Zutaten:
Für den Boden:
100g Salzbrezel
100g Butter
40g Mehl
1/2 Tl Backpulver
70g braunen Zucker
Für die Schokomasse:
200g dunkle Schokolade (Zartbitter)
100g Butter
100g braunen Zucker
100g weißen Zucker
2 Eier
1 Tl Backpukver
150g Dinkelmehl
Eine Prise Salz
Zubereitung:
Eine Brownieform (18x30cm) mit Backpapier auslegen. Die Salzbrezeln zerkleinern (geht am besten in einem Mixer) und mit den trockenen Zutaten vermengen. Die Butter schmelzen und dazu geben, sodass eine krümelige Masse entsteht. Die Mischung in die Brownieform geben und mit den Fingern festdrücken. Im Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 10 Minuten vorbacken.
In der Zwischenzeit die dunkle Schokolade schmelzen lassen (optimalerweise über einem heißen Wasserbad). Die Butter dazu geben und ebenfalls schmelzen lassen. Nun die Schokolade mit dem Zucker in einer großen Schüssel verrühren. Die übrigen Zutaten dazu geben und mit dem Rührgerät zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten. Die Masse auf den Boden in der Brownieform geben und bei 180 Grad Umluft etwa 20 Minuten backen.
Anschließend die Brownies pur genießen oder mit Topping nach Wahl verzieren. Am besten eigenen sich natürlich die übrig geblieben Salzbrezel und geschmolzene Schokolade 🙂

Written by ninamarleen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.